Ja zum Bebauungsplan "Am Schlosspark" - 7.4.14

Aufstellungs- und Auslegungsbeschluss zum Bebauungsplan "Am Schlossgarten"

Foto von B. Volkholz

Stellungnahme der CDU-Fraktion von Burkhard Volkholz im Bau-/Umweltausschuss am 8. April 2014


Wir diskutieren heute Abend über ein bedeutendes Projekt in Laupheim. Die CDU - Fraktion befürwortet dies und sieht viele Vorteile in der Version eins:

- wir erhalten ein neues, höchst attraktives Wohngebiet mit größeren Grundstücken, aufgelockerter Bebauung und viel Grün

- Angebot an hochwertigen Grundstücken für "Besserverdiener" (und letztlich i.d.R. bedeutende Einkommenssteuerzahler) - wir dürfen diese Interessenten nicht verlieren und in Nachbargemeinden ziehen lassen (wie in der Vergangenheit)

- keine Gefährung der Fußgänger mehr - durch die geänderte Straßenführung kommen sich in Autos und Fußgänger nicht mehr in die Quere, sondern haben ihre eigene Straße und eigenen Weg

- wir können die historische Baumallee erweitern und schaffen neben der erwähnten Sicherheit einen äußerst reizvollen, attraktiven Weg für Fußgänger

- es besteht die Möglichkeit die Parkplätze des Kulturhauses zu erweitern, denn durch Großveranstaltungen und Dauerparker sind wir inzwischen an der Belastungsgrenze angekommen

- Erschliessung und Vermarktung erfolgt durch einen privaten Investor, so dass die Stadt nicht in Vorleistung treten muss (dieses Verfahren ist in Laupheim durchaus üblich und braucht nicht kritisiert zu werden)

Heute Abend geht es lediglich um die Aufstellung und Auslegung des Bebauungsplanes. Über die weiteren Einzelheiten des Projektes wird der Gemeinderat im sog. städtebaulichen Vertrag informiert werden, bevor er dann entscheidet.

Die CDU - Fraktion freut sich über diese Privat-Initiative und ist dabei!