Impressum - Kontakt - Sitemap - Links >>> Bürgertelefon 07392 - 10980

Unsere Stadträte

Die nächsten Wochen

26.02
2018

18:00 - 22:00 Uhr, Rathaus

Gemeinderatssitzung - 1. Lesung Haushalt 2018

04.03
2018

11:00 - 13:00 Uhr, Kulturhaus Schloss Grosslaupheim

Verabschiedung Oberbürgermeister Rainer Kapellen

05.03
2018

19:00 - 22:00 Uhr, Kulturhaus Schloss Grosslaupheim

Gemeinderatssitzung - Amtseinsetzung Oberbürgermeister Gerold Rechle

06.03
2018

17:00 - 20:00 Uhr, Rathaus

Finanz- und Verwaltungsausschuss - Haushalt 2018

20:00 - 21:00 Uhr, Rathaus

Kulturausschusssitzung - Haushalt 2018

12.03
2018

17:00 - 22:00 Uhr, Rathaus

Bau- und Umweltausschuss - Haushalt 2018

Dr. Christian Ruck spricht im RathausCafé -26.8.13

Auf Einladung von Josef Rief besuchte am 25. August der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU - Bundestagsfraktion, Dr. Christian Ruck (CSU) den Wahlkreis. Der Bundestagsabgeordnete aus Augsburg ist in Berlin für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit zuständig. So besuchte Dr. Ruck - zusammen mit CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Wilhelm Glocker und Josef Rief - in Laupheim die Sammelstelle "Aktion Hoffnung", die vom Verein Arbeitsgemeinschaft Missions- und Entwicklungshilfe e.V. betrieben wird.

Frau Bucher führte die Gruppe durch das große Sammellager in der Fockestraße und erläuterte die Arbeitsweise. So gehen hier jährlich aus Straßen- und Containersammlungen ca. 500 Tonnen Kleiderspenden ein. Sie werden durch viele ehrenamtliche Helfer sortiert und in sechs Länder auf drei Kontinenten (Argentinien, Brasilien, Chile, Uganda, Angola, Rumänien) versandt. Ein großer Teil der Kleider - in sehr gutem Zustand und modisch aktuell - werden im eigenen Second-Hand-Kleiderladen verkauft.

Im Anschluss an die Besichtigung hatte der CDU-Stadtverband Laupheim zu einem politischen Abend in das RathausCafé eingeladen. Knapp 50 Besucher kamen, um die fundierten Ausführungen von Dr. Christian Ruck zum Thema "Deutschlands künftige Stellung in Europa und in der Welt" zu hören. Nach einer ausführlichen und teils kontrovers geführten Diskussion, geleitet von Wilhelm Glocker, wurde der Gast durch seinen Bundestagskollegen Josef Rief verabschiedet.

© Fotos von Burkhard Volkholz